Es dauerte doch länger als wir dachten, aber heute haben wir das letzte Brett für die Verkleidung der Fassade eingesetzt. Vielleicht haben wir den Aufwand für dieses große Gewerk, das wir vollständig in Eigenleistung erbracht haben etwas unterschätzt, vielleicht auch die Bereitschaft und Zeitbudgets unserer Mitglieder etwas überschätzt. Es war ein konstantes Fähnlein Aufrechter, die sich nun über Monate hinweg fast jeden Samstag (und manchen Freitag) auf der Anlage trafen, um den Bau weiter voranzutreiben. Bis auf die verschneite Weihnachts- und Januarzeit konnte kein wetter unser Handwerkerteam abhalten. Ein nie müde werdender Stephen Hurley, der immer wieder seine Getreuen ansprach und vieles koordinierte, aber auch andere Helfer aus der Herrenmannschaft, aus dem Elternkreis sowie Stockhakler waren immer wieder dabei, haben gewerkelt, geknobelt und gefroren, aber auch viel Spaß miteinander gehabt. Ein Riesendankeschön an alle, die so treu dabei waren und sind!!!! So laden wir natürlich immer gerne weitere Freiwillige ein, sich uns anzuschließen, denn es gibt noch viel zu tun und je mehr Hände helfen, desto schneller geht es und desto mehr holen wir aus unseren Mitteln raus. Was steht auf unserer Baustelle als nächstes an? In der kommenden Woche werden professionelle Trockenbauer die Decken im Gebäudeinneren anbringen und die gesamten Rigipsflächen spachteln. Danach können dann die Türen eingesetzt werden, es wird gefliest und die Sanitärinstallation wird fertiggestellt. All das übernehmen natürlich Profis. Und dann kann gestrichen werden, was wir wieder in Eigenleistung machen wollen. Außen gibt es auch noch einiges zu tun: Wer genau hinsieht, erkennt, dass inzwischen der Gastank für unsere Heizung, die Dank Olli Spitz seit dem Winter problemlos läuft, eingebaut ist und nun können am unteren Teil des Gebäudes noch Schutzbretter angebracht werden, eine Decke direkt unter der Fassade vor der großen Fensterfront angebracht werden sowie das Tor, das künftig die Garage "versteckt" fertiggestellt werden. Auch hier haben die ewig Freiwilligen in den letzten Wochen alles super vorgearbeitet und werden sich das Werk in gewohnter Manier vollenden. Allen Helfern ein herzliches Dankeschön! Wer uns gerne finanziell helfen will - denn jeder weiss, dass Bauen ein teures Vergnügen ist und sich immer wieder manch unerwartete Position zutage tritt, dem sei nach wie vor unser "Platz" empfohlen, der unverändert zum qm-Verkauf bereit steht.

bwd  Set 1/5  fwd

Kalender

März 2019
Mo Di Mi Do Fr Sa So
25 26 27 28 1 2 3
4 5 6 7 8 9 10
11 12 13 14 15 16 17
18 19 20 21 22 23 24
25 26 27 28 29 30 31

Nächste Events

Samstag, 30. 03 2019 - Samstag, 30. 03 2019
Frühlingserwachen
Samstag, 11. 05 2019
Familienhockeytag
Donnerstag, 16. 05 2019
DHB Schulhockeypokal
Samstag, 25. 05 2019 -
Bouleturnier

Werbepartner

Logo giebelen 2

Joomla templates by Joomlashine