Weiter geht es mit neuen Möbeln für die Dachterrasse: Nachdem unsere Stammplatzaktion ein toller Erfolg war und bereits
nach einem Spieltag alle Stühle von Sponsoren gespendet wurden, konnten wir uns am Wochenende zum nächsten Schritt aufmachen und die passenden Tische anschaffen. Jetzt wird es langsam wohnlich im Obergeschoß. Und wir wollen jetzt natürlich keine Tische verkaufen (warum eigentlich nicht?), sondern nur noch einmal herzlich um großzügige Spenden im Rahmen unserer Fußball-Gemeinsam-Fernseh-Guck-Aktionen bitten. Es hilft uns enorm, die erheblichen Investitionen ein wenig zu refinanzieren.
Wer also Getränkespenden leistet ist herzlich eingeladen, großzügig aufzurunden. Die ersten Spiele haben gezeigt, dass es echt lustig ist, gemeinsam zu schauen und die lockere Atmosphäre von vielen Mitgliedern gerne angenommen wird. Sowohl auf der Terrasse als auch im Clubraum war die Hütte voll und die deutschen Spieler wurden ordentlich angefeuert.

Auch der bereitgestellte Grill wurde intensiv genutzt. Und Donnerstag geht es schon wieder weiter

Die weibliche Jugend B hat mit tatkräftiger Unterstützung der A-Mädchen beim diesjährigen GHTC-Zeltlager einen guten dritten Platz belegt. Gegen die übermächtigen Gegner aus Hamburg und Mülheim gab es mit 0 : 3 und 0 : 4 jeweils zwei Niederlagen, dafür konnte man aber gegen den Ligakonkurrenten Mettmann zweimal 0 : 0 spielen und gegen die Mädchen vom Gastgeber Gladbacher HTC zweimal gewinnen (1 : 0 und 3 : 1).
Damit war man dann hinter dem Sieger aus Hamburg und hinter Uhlenhorst Mülheim guter Dritter.

 

Zum Kader gehörten: Leonie, Kristina, Amelie, Lotta, Suzann, Hanna, Alina, Natalie, Maria, Jule, Jana Sch., Jana G., Mariam, Chiara, Magdalena, Isabelle
Trainer: Hagen Bens, Michael Schäfer

Gerade rechtzeitig zu den Großevents in Hockey und Fußball wurde die neue Terrasse des Hockey-Clubhauses am Horkesgath fertig. Am Dienstag vor dem spannenden Hockeyspiel der Weltmeisterschaft Deutschland gegen Holland hatte Reinhold Meyer-Oldman und sein Team die letzte Planke verschraubt und so konnte dann Marcus Zimmermann erstmals als Zeremonienmeister für ein spontanes „public viewing“ tätig werden. Knapp vierzig Mitglieder fanden sich also am vergangenen Freitag ein, um bei gekühlten Getränken und heißem Grill die deutsche Hockey-Nationalmannschaft anzufeuern. Leider entsprach das Ergebnis in Den Haag nicht ganz der guten Stimmung am Hockeyplatz in Krefeld, aber auch das konnten den kurzfristig angereisten nicht die gute Laune verderben.
In den nächsten Tagen werden die nächsten Gewerke dann vorangetrieben, so dass wir uns auf so manch schönen lauen Sommerabend mit Blick auf TV-Sport und Hockeyplatz live freuen können.

 

 

Seite 45 von 46

Kalender

Oktober 2022
Mo Di Mi Do Fr Sa So
26 27 28 29 30 1 2
3 4 5 6 7 8 9
10 11 12 13 14 15 16
17 18 19 20 21 22 23
24 25 26 27 28 29 30
31 1 2 3 4 5 6

Nächste Events

Keine Termine
Joomla templates by Joomlashine